Für ein Ende der Angst! – Von Leipzig nach Chemnitz

…der Angst, wenn wir mal wieder an einem dieser Gleise des Leipziger Hauptbahnhofs stehen, von dem aus wir unsere Wohlfühlzone verlassen. In diesem Sommer waren es vor allem die Fahrten nach Chemnitz, die uns Bauchgrummeln bereitet haben. Nach den rassistischen Hetzjagden Ende August gab es kräftigen Protest gegen die Nazi-Aufmärsche. Die Ängste waren berechtigt, denn […]

Für ein Ende der Angst! Dezentrale Aktionswoche #SpukAufRechts vom 24.10.18 bis zum 31.10.18

#SpukaAufRechts - Für ein Ende der Angst

Es ist Halloween und Zeit für Spukgeschichten und fies grinsende Kürbisse. Wenn wir aber ganz ehrlich sind, dann ist uns dieses Jahr überhaupt nicht danach, noch mehr Gruseleien zu erfinden. Wenn wir ehrlich sind, dann ist die Realität voll mit Bedrohungen und mit Schrecklichkeiten, die weder verzerrte Stimmen noch flackernde Lichter benötigen, um Angst zu […]

Und? Wozu feierst du so?!

Wir haben einen Blick in die aktuellen Charts geworfen… …und die Texte einiger deutschsprachiger Künstler*innen genauer unter die Lupe genommen. Schon nach kürzester Zeit fanden wir u.a. rassistische, sexistische, homofeindliche, nationalistische, antisemitische und ableistische Inhalte, die wir entschieden kritisieren wollen. Vom Folk bis zur Volksmusik: Das betrifft so gut wie jedes Genre und jede Kultur. […]

Sexismus ist keine Party!

UM EINES VORWEG ZU NEHMEN: Rap ist bekanntlich ein Spiegel der Gesellschaft – somit ist (deutscher) Rap nicht sexistischer als der Rest der Gesellschaft. Außerdem geht‘s hier um weit mehr, als um „wacke Lauchs“ und „miese Huren“ in Möchtegern- Macho-Texten. IN ALLER KÜRZE: Etwas ist sexistisch, wenn dich jemand abwertet oder schlecht behandelt, weil diese […]

PRO HOMO!

DU KENNST ES SICHER AUCH: Ein einfach dahergesagtes „Du Schwuchtel!“ wird zum schnellen Diss nebenbei und geht schon immer viel zu oft und zu leicht über die Lippen. Dass man dabei gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit an den Tag legt, scheint selten jemanden zu stören, oder? „Ich rauch‘n Blunt auf Sikk und einen auf meine Brüder Und auf […]

Ableismus einfach mal sein lassen

„DEINE TEXTE SIND VOLL BEHINDERT!“ „Deine Mutter liebt dich, obwohl du Spast behindert bist.“ (Bass Sultan Hengzt – Klassenfahrt) Hast du schon mal von Ableismus gehört? Das Wort kommt aus dem Englischen, wird „Able-ismus“ ausgesprochen und ist ins Deutsche rübergeschwappt, weil die Übersetzung „Fähigkeitismus“ die Sache nicht direkt einfacher macht. Ableismus ist – ähnlich wie […]

Rassismus tötet!

Der fiese Kumpel des Nationalismus ist der Rassismus – der leider nicht nur bei AfD-Stammtischen, sondern immer wieder auch in Musiktexten zu finden ist. Rassist*in zu sein bedeutet, Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder äußerer Merkmale einer bestimmten “Rasse” zuzuordnen und sie aufgrund dessen auf- und abzuwerten. Rassistische Vorurteile trägt JEDE*R von uns mit sich herum. […]

NATIONALISMUS RAUS AUS DEN KÖPFEN!

HEIMATLIEBE & NATIONALIMUS?! Die ganz großen Gefühle für die Heimat kommen nur in der Volksmusik vor? Falsch gedacht. Auch im Rap ist die Heimat ein ganz großes Ding, bis hin zu Volkstümelei und Nationalismus … Natürlich ist es normal und auch schön, sich an bestimmte Orte und Menschen gebunden zu fühlen, das eigene Zuhause zu schätzen […]

GEGEN JEDEN ANTISEMITISMUS!

Gegen jeden Antisemitismus

ANTISEMITISMUS, also Feindlichkeit gegen jüdische Menschen, ist in Deutschland und Europa nicht etwa „importiert“, wie manch einer sich momentan brüstet. Antisemitismus hat hier leider eine sehr lange Tradition… „[…] ticke Kokain an die Juden von der Börse.“ (Haftbefehl – Psst) Bereits im Mittelalter schrieben Judenfeindinnen dem Judentum und seinen Anhängerinnen bestimmte Eigenschaften zu – auf […]