Masken zur Halloween-Demo?

Ist das nicht Vermummung und damit verboten? Anders als von vielen angenommen, ist nicht jede Vermummung gleich verboten, und das ist auch gut so. Gerade nach G20 wurde das Vermummungsverbot stark diskutiert. In Hamburg wurde die “Welcome to Hell”-Demonstration von der Polizei gewaltsam aufgelöst, weil es dort zu Vermummungen gekommen sei. Der Rechtsanwalt Udo Vetter […]

Don’t be afraid of the Walking Deutsch! – Faschist*innen das Fürchten lehren!

Don't be afraid of the walking deutsch

Ja, wir gestehen: Manchmal, da gruseln wir uns ganz schön dolle. Einer dieser Momente war der, als klar wurde, dass die AfD Ab 2017 Teil des deutschen Bundestags sein wird. Den Bundestagswahlkampf nutzte die rechtsradikale Partei, um eine noch stärkere Präsenz in der Öffentlichkeit zu erreichen und den politischen Diskurs noch stärker zu bestimmen als […]

Welcome to Helloween – Faschist*innen das Fürchten lehren!

Welcome to Helloween - Faschist*innen das Fürchten lehren! Demonstration am 31.10.2017

Es ist Halloween und wir rufen alle kleinen und großen Geister, alle Spukgeplagten und alle Mutigen auf, zusammen zu kommen und in schauerlichen Zeiten mächtig für bunte Bambule zu sorgen. Mit einer kraftvollen Demonstration werden wir völkische Geister das Fürchten lehren. Wir werden gruseln und spuken und menschenfeindliche Ideologien in das Geisterreich verbannen, in das […]

Ein offener Brief an den OBM Leipzig

Sehr geehrter Herr Jung, vielleicht haben Sie schon einmal von uns gehört. Wir sind die “Antifaschistische Herzigkeit” und machen seit fast zwei Jahren genau das: Antifaschistische Aktionen mit viel, viel Herz unterstützen. Wir konnten viele Spenden für sehr herzige Projekte sammeln und haben im Oktober mit einer spaßig-spukigen Demonstration den völkischen Geist aus Leipzig vertrieben. […]

07.02.17 Nach dem Legida-Ende – wie geht’s weiter? kreuzer, korn & kippen im UT CNNWTZ

Antifaschismus muss vor allem eins: Erfolgreich sein! <3 Nach dem Legida-Ende – wie geht’s weiter? kreuzer, korn & kippen stellt die Frage, wie es zwar ohne LEGIDA aber mit weiterhin weit verbreiteten Einstellungsmustern der Ungleichwertigkeit und Rassismus innerhalb der Gesellschaft in Leipzig weitergehen soll. Das Podium ist gut besetzt, das wird eine spannende Diskussion – […]